Spendenübergabe an das Kinderhospiz Löwenherz und den Lesia e.V.

| TiR-KTK-BB

Wenn die ersten Schneeglöckchen und Krokusse vorwitzig ihre Blüten aus dem noch gefrorenen Rosengarten schieben, liegen die Aufgaben und Heraus-forderungen des Jahreswechsels im Regelfall schon hinter uns. So konnten wir jetzt unser winterliches Versprechen in die Tat umsetzen: Im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung als überregionales Unternehmen unterstützen wir gerne Einrichtungen mit Zielen die auch uns wichtig sind.

Im Februar überreichte Herr Holle vom Kleintierkrematorium Im Rosengarten die symbolischen Spenden-Schecks an das Kinderhospiz Löwenherz und den Lesia e.V. Beide Vereine verdienen auf Grund ihrer Ziele und der damit verbundenen Gemeinnützigkeit eine entsprechende Unterstützung: Während das "Kinderhospiz Löwenherz" in Syke bei Bremen Kinder mit tödlich verlaufenden Krankheiten aufnimmt, setzt sich der Lesia e.V. unermüdlich für den Schutz und das Recht der Tiere ein.

Bei seinen Besuchen konnte sich Herr Holle erneut ein Bild über die Arbeit der beiden Einrichtungen verschaffen und im Gegenzug auch über unsere Aufgaben als Tierbestattung informieren. Sein Fazit: „Soziales Engagement braucht auch finanzielle Unterstützung!“